Repräsentanz

Die 2. ordentliche Sitzung der Repräsentantenversammlung fand am 19. Januar 2017 statt.

Tagesordnung

1. Feststellung der Beschlussfähigkeit Bestätigung und Entscheidung zur Tagesordnungdes 
2. Bericht des Vorstandes (u. a. Vorläufiges Jahresergebnis 2016; rechtliche Auseinandersetzungen mit der Synagogengemeinde Halle, e.V., aktueller Stand; Arbeitsplan der Gemeinde bis Juli 2017 
3. Haushalts- und Stellenplan 2017, Entscheidung gem. § 7 Abs. 8 (4) Hauptsatzung
4. Emil-L.-Fackenheim Preis 2017 
5. Verschiedenes 
TOP 1.
Die Sitzung ist beschlussfähig – 8 Mitglieder vom 9 sind anwesend. Die TO wurde einstimmig angenommen.

TOP 2.
Rechtliche Auseinandersetzungen Synagogengemeinde Halle, e.V. ./. Landesverband, Synagogengemeinde Halle, e.V. ./. LSA, Jüdische Gemeinde Halle ./. Karl Sommer, Landesverband ./. Karl Sommer; aktueller Stand Das vorläufige Jahresergebnis 2016 wurde erörtert.
Der aktuelle Stand des Jahresarbeitsplans 2017 wurde präsentiert und erörtert
Die geänderte Geschäftsordnung der Repräsentantenversammlung wurde bestätigt

TOP 3.
Der Entwurf des Haushaltsplans 2017 mit dem Teil Haushaltsplan Landesmittel 2017 nebst dem vorläufigen SOLL-IST Ergebnis 2016 wurde detailliert erörtert. In diesem Zusammenhang werden Änderungen in der Arbeitsstruktur der Gemeindeverwaltung ab März 2017 präsentiert und besprochen. Die Änderungen der Arbeitsaufgaben und personellen Besetzungen von einzelnen Arbeitsbereichen wurden zustimmend z. K. genommen.
Der Haushaltsplan 2017 wurde angenommen.
Der Haushaltsplan Landesmittel 2017 wurde angenommen.
Der Stellenplan 2017 wurde angenommen.
Gemäß § 7 Abs. 8 (4) Hauptsatzung wurde einstimmig beschlossen, dass der Vorstand im Rahmen der beschlossenen Haushaltspläne innerhalb der existierenden Kontengruppierungen die Ausgaben veranlassen kann ohne Bestätigung durch den Repräsentantenausschuss. Es besteht eine nachträgliche Benachrichtigungspflicht in einer der nächsten Sitzungen des Repräsentantenausschusses.

TOP 4.
Es wird beschlossen, den Emil-L.-Fackenheim Preis für Toleranz und Verständigung 2017 dem Verein Marsch des Lebens e. V. zu verleihen.

TOP 5.
Es wird vereinbart die nächste Sitzung des RAS mit der Besichtigung der Objekte in der Wilhelm-Külz-Straße 22 und 23 zu verknüpfen.

*********************************************************************************************

Die Repräsentantenversammlung ist das höchste Organ der Gemeinde außerhalb der Mitgliederversammlungen. Sie besteht aus 9 stimmberechtigten Mitgliedern und wird für 4 Jahre gewählt. Das Prozedere der Wahlen wird in der Wahlordnung beschrieben. Die Aufgaben der Repräsentantenversammlung werden in der Hauptsatzung (§ 7) beschrieben.

Die Mitglieder der Repräsentantenversammlung z. Z. sind:

Alexandr Rayvich Vorsitzender des Repräsentantenausschusses
Roman RasinStellvertreter des Vorsitzenden der Repräsentanz
Vladislav ChifrineSekretär
Hanna LushikMitglied des Repräsentantenausschusses
Rosa NewelewaMitglied des Repräsentantenausschusses
Janina KorunskajaMitglied des Repräsentantenausschusses
Oleg VolkovskyyMitglied des Repräsentantenausschusses
Yosyp ZalmoverMitglied des Repräsentantenausschusses
Max PrivorozkiMitglied des Repräsentantenausschusses

 

 

0 Kommentare zu “Repräsentanz
3 Pings/Trackbacks für "Repräsentanz"
  1. … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Read More Infos here|There you will find 11115 additional Infos|Infos to that Topic: jghalle.de/wordpress/ueber-uns/repraesentanz/ […]

  2. Cari dokter sagt:

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Infos here|There you can find 77268 additional Infos|Infos on that Topic: jghalle.de/wordpress/ueber-uns/repraesentanz/ […]

  3. … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Find More Infos here|There you can find 94327 more Infos|Infos on that Topic: jghalle.de/wordpress/ueber-uns/repraesentanz/ […]

Monatsplan

  • 16. Dezember 2017 9:30Schabbath G'ttesdienst
  • 18. Dezember 2017 10:00Sprechstunden Sozialabteilung - Hr. E. Tschernin (Pause 12:30-13:30)
  • 19. Dezember 2017 10:00Komputerunterricht für Senioren
  • 20. Dezember 2017 10:00Deutschunterricht für Senioren
AEC v1.0.4

Jüdischer Kalender

Heute: 26. Kislew 5778