Musikshabbaton, holt alle euren Shiron!

Gemeinsames Musizieren, Lernen, Zeit mit Freunden verbringen und gemeinsam feiern.

Auch der Musikshabbaton von Jewig war ein voller Erfolg. Jugendliche und Kinder aus sieben Städten verbrachten einen Shabbat miteinander. Schon bei der Anreise waren alle ganz aufgeregt ihre Freunde aus Sachsen-Anhalt und Sachsen wiederzusehen und neue Leute kennenzulernen. Und so zogen sich alle schön an und nach dem Gebet in der Synagoge saßen alle an den hübsch hergerichteten Tischen und redeten angeregt mit ihren Nachbarn. Danach wurden die Teilnehmer in drei Gruppen nach Alter eingeteilt und lernten sich richtig mit Spiel und Spaß lernen. Anschließend folgte das musikalische Abendprogramm „The Voice of Judaism“ bei dem die Gruppen ihr musikalisches Talent zeigten. Es wurde gesungen, gerappt und viel gelacht!

Auch der Samstag wurde in guter Laune verbracht. Die einzelnen Altersgruppen lernten in Kvuzot spielerisch über Musik und Lieder im Judentum und so verflog die Zeit und schon war Hawdala angesagt. Dabei erwartete die Teilnehmer eine Überaschung: die Hawdala wurde von einem Madrich auf dem Klavier begleitet, sodass eine wundervolle und magische Atmosphäre entstand.

Doch der Abend war noch lange nicht zu ende: Es folgte das größte Highlight des Shabbatons. Alle Teilnehmer wurden in vier Gruppen aufgeteilt und jeder Gruppe wurde ein Musikstück gegeben. In nur einer Stunde Vorbereitung bereiteten die Gruppe fantastische Auftritte mit verschiedenen Instrumenten und Gesang vor. Im Anschluss gab es einen großen Auftritt bei dem die Gruppen ihre vorbereiteten Lieder zeigten. Auch die Rabbiner standen am Ende mit Instrumenten auf der Bühne und es herrschte ausgelassene Stimmung.

Am Sonntag wartete noch eine Stadtführung durch das jüdische Erfurt und schon mussten alle nach Hause. Niemand wollte sich verabschieden, doch nach vielen Umarmungen fand auch dieser Shabbaton ein Ende.

Veröffentlicht in Allgemein

Monatsplan

  • 16. Dezember 2017 9:30Schabbath G'ttesdienst
  • 18. Dezember 2017 10:00Sprechstunden Sozialabteilung - Hr. E. Tschernin (Pause 12:30-13:30)
  • 19. Dezember 2017 10:00Komputerunterricht für Senioren
  • 20. Dezember 2017 10:00Deutschunterricht für Senioren
AEC v1.0.4

Jüdischer Kalender

Heute: 26. Kislew 5778